Häufige Fragen

Aus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dieser Seite befindet sich eine Übersicht häufig gestellter Fragen, die fortlaufend ergänzt werden.


Strategien und Beispiele

Welche Möglichkeiten habe ich, um meine Lehr- und Lerninhalte online zur Verfügung zu stellen?

Viel zu viele. Daher empfehlen wir in der gegenwärtigen Situation eine Reduktion auf drei Grundformen:

  1. Vorlesungen im (leeren) Hörsaal aufnehmen (begrenzt möglich) oder
  2. Vorlesungen oder Seminar-Input zuhause aufnehmen (als Video oder nur Ton zur Präsentation dazu) und
  3. Lernplattformen (Stud.IP & ILIAS) für die Veröffentlichung dieser Videos oder anderer Materialien nutzen und dort mit Diskussionen, Aufgaben, Übungen usw. seminaristische Onlineformate abbilden. Alle diese Grundformen finden Sie auf der Hauptseite erläutert.
Kann ich nicht einfach meine Veranstaltung als Videokonferenz durchführen?
Das ist prinzipiell zwar möglich und didaktisch auch sinnvoll (siehe unsere Wiki-Seite zum Thema). ABER: da Videokonferenzen hohe Ansprüche an die Infrastruktur haben, könnte dieses synchrone Lehrformat die Infrastruktur stark belasten. Es kommt hier oft auf Uhrzeit und Teilnehmerzahl an. Alternativ nutzen Sie datensparsame asynchrone Kommunikationsformen. Wer weiß: vielleicht ergeben sich daraus noch andere Vorteile in der aktuellen Situation.
Wo gibt es Beispiele, wie man Lehrveranstaltungen online umsetzen kann?
Wir haben hier einige Szenarien, in denen Sie Beispiele für die Umsetzung der verschiedenen Aktivitäten einer Lehrveranstaltung finden können.
Wo finde ich einen Beispielkurs für ILIAS Inhalte, der verschiedenen Szenarien veranschaulicht?
In unserem Öffentlichen Bereich in ILIAS haben wir zwei Beispielkurse. Diese erreichen Sie auch über elearning.uni-halle.de/onlinebetrieb-demo


Anleitungen und Tools

Ich möchte gerne für mein Seminar ILIAS als E-Learning-Plattform nutzen. Was muss ich dafür tun, damit entsprechende Tools genutzt werden können?
Wir haben auf der Seite Lerninhalte online bereitstellen den Einstieg Schritt für Schritt für Sie erklärt.
Für elektronische Vorlesungen würde ich die Kombination von Powerpoint-Folien und gleichzeitiger gesprochener Erklärung bevorzugen (die Aufzeichnung auch per Bild im Vorlesungsraum ist nicht nötig). Gibt es ein Tool, womit das möglich ist?
Ja, definitiv. Auf der Seite Lerninhalte aufzeichnen haben wir im Bereich „Podcast aufzeichnen“ ein Tool für die Aufnahme und Bearbeitung von Audioinhalten erklärt. Die Audiodatei kann dann zusätzlich zur Präsentation bereitgestellt werden.
Meine Mitarbeiter setzen erfolgreich die Software xyz ein, die viel besser als die hier empfohlenen funktioniert. Kann das LLZ für diese Software eine Campuslizenz beschaffen?

Nein. Für alle Softwarebeschaffungen ist das ITZ der MLU zuständig. Bitte beachten Sie beim Einsatz externer (und vom LLZ nicht empfohlener) Software die weiterhin geltenden Datenschutzbestimmungen. So sind z.B. Zwangsregistrierungen bei externen Anbietern für Studierende nicht datenschutzkonform.

Eine Liste vorliegender Campuslizenzen finden Sie in unserer Tool-Liste, wenn Sie beim letzten Reiter "Kosten" die "Campuslizenz" auswählen.
Gibt es eine Möglichkeit, in anderen Formaten vorliegende Testfragen in einen Fragenpool zu importieren?
Es gibt die Möglichkeit, bestehende Testfragen mithilfe des GIFT-Formats in eine importfähige Datei umzuwandeln. Beim GIFT-Format handelt es sich um eine Auszeichnungssprache zum Formatieren von Testfragen für Fragenpools. Dieses Vorgehen ist nur für fortgeschrittene Nutzer geeignet.


Technische Fragen und Probleme

Die Videokonferenz mit den empfohlenen Diensten bricht ab oder die Übertragungsqualität ist schlecht.
Führen Sie Videokonferenzen nicht über die VPN-Verbindung durch. Dies verbessert die Qualität der Videokonferenz und spart Bandbreite für andere Dienste. Momentan stellen viele Lehrende Ihre Präsenzveranstaltung auf den Onlinebetrieb um. Dies führt zu Überlastungen der bisherigen Infrastruktur für Videokonferenzen. Das Deutsche Forschungsnetz informiert über Einschränkungen der zentralen Videokonferenzdienste Adobe Connect und Pexip. Wir empfehlen Ihnen deshalb, Webex als Videokonferenzdienst zu nutzen. Es besteht für alle Lehrenden die Möglichkeit, per E-Mail an webex@itz.uni-halle.de einen persönlichen Account anzufordern und diesen als Veranstalter für Videokonferenzen zu nutzen.
Ich kann mich auf ilias.uni-halle.de nicht einloggen: es kommt eine Fehlermeldung / Ich habe mein Passwort vergessen

Sie benötigen zuerst einen Account.

Wenn der erstellt ist, finden Sie Ihren Loginnamen für das System bei Stud.IP (Menü: Tools > Lernobjekte) und können dort auch die Weiterleitung nutzen.

Wenn trotz korrektem Nutzernamen (bitte prüfen) der Login am Passwort scheitert, senden Sie bitte eine E-Mail an support@elearning.uni-halle.de und wir weisen Ihnen ein neues Passwort zu (Bitte haben Sie Verständnis für aktuell erhöhte Antwortzeiten).
Ich habe ein anderes technisches Problem, zum Beispiel mit Stud.IP-Zugang, WLAN, VPN oder E-Mail.
Bitte nutzen Sie auch die Hilfeseiten des IT-Servicezentrums unter https://www.itz.uni-halle.de/aktuelles/home-office/.


Icon, Feedback.png Bitte geben Sie uns ein kurzes Feedback über diese Webseite.