Ein Lernmodul gestalten

Aus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein ILIAS-Lernmodul bietet zahlreiche Möglichkeiten, Inhalte darzustellen

In ILIAS bieten Lernmodule die Möglichkeit, Lehrinhalte zeit- und ortsunabhängig mit Hilfe von multimedialen Elementen anzureichern. Sie dienen der Organisation von Wissen und helfen dabei Lernprozesse zu managen. Lernmodule können wie ein Lehrbuch aufgebaut sein und bestehen je nach Feinheit der Gliederung aus Kapiteln, Unterkapiteln und Seiten. Auf den einzelnen Seiten eines Lernmoduls kann Text übersichtlich dargestellt und durch Medien (entweder als Bild-, Audio- oder Videodatei) unterstützt werden. Darüber hinaus können mit Bildern auch interaktive Grafiken erstellt und direkt auf den Seiten eingebunden werden. Ebenso besteht die Möglichkeit zur Ergänzung des rezeptiven Lernangebots mit Verständniskontrollen der Lernenden durch die Integration von Testfragen zur Selbstprüfung. Lernmodule eigenen sich insbesondere für die Vorbereitung und Vermittlung von Grundlagenwissen und zur Vorwissensabfrage durch Einstufungstests. Ebenso können die dort vermittelten Inhalte Voraussetzung für die Vertiefung und Anwendung in folgenden Präsenzveranstaltungen sein.

Anleitungen zur Nutzung von Lernmodulen

Im LLZ-Wiki stehen diverse Anleitungen zur Nutzung zur Verfügung:

Einbindung größerer Videodateien in Lernmodulen

Die Speicherkapazität zum Hochladen von Videos direkt in die Lernplattform ist begrenzt. Möchten Sie größere Videos in Lernmodule einbinden, nutzen Sie den Downloadservice https://webdoc2.urz.uni-halle.de/download/. Dort laden Sie ein Video als öffentliche Datei hoch. Das Hochladen als öffentliche Datei bedeutet nicht, dass die Dateien irgendwo öffentlich gelistet werden. Es hat allerdings zur Folge: jeder, der den Link kennt, kann die Datei anschauen und herunterladen.

Damit man die Links zu Ihren auf diese Weise bereitgestellten Dateien nicht einfach schlussfolgern kann, empfehlen wir einen zusätzlichen Schutzmechanismus, der in den Dateinamen integriert wird: eine nicht zu erratende Zeichenkette in der Form …/nwHTvBTA5DTN7NiXseqTdMbznUhFP8iy-videotitel.mp4 im Dateinamen. Nutzen Sie ein einfaches Onlinetool https://media.llz.uni-halle.de/tools/passkey.html zum Generieren dieser Zeichenkette.

Nach dem Hochladen der Datei erhalten Sie den vollständigen Link aufgelistet, den Sie zur Einbindung eines Videos im Medienobjekt des Lernmoduls verwenden. Das beschriebene Vorgehen bezieht sich ausschließlich auf die Einbindung von Videos in Lernmodulen, ansonsten werden Videos in dieser Form auf den Lernplattformen bereitgestellt. Alternativ können Sie auch Videos einbinden, die auf öffentlichen Videoportalen bereitgestellt werden.

Häufig gestellte Fragen zu ILIAS-Lernmodulen

Ein FAQ zu ILIAS-Lernmodulen finden Sie hier im LLZ-Wiki.

Icon, Feedback.png Bitte geben Sie uns ein kurzes Feedback über diese Webseite.