Wissen mit Selbsttests überprüfen

Aus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Selbsttests in ILIAS bieten zahlreiche verschiedene Frageformen

Das in ILIAS integrierte Testwerkzeug kann genutzt werden, um Studierenden Übungsaufgaben in Form von Selbsttests zur Verfügung zu stellen. Studierende haben die Möglichkeit über die Aufgaben ihren Lernstand zu überprüfen und können, soweit gewünscht, eine sofortige Rückmeldung über ihren Lernerfolg erhalten.

Konkrete Einsatzbeispiele

Es lassen sich folgende Szenarien unkompliziert umsetzen:

  • Abfrage des Vorwissens der Studierenden
  • Lernwegssteuerung (erst nach Bestehen eines Tests kann auf bestimmte ILIAS-Inhalte zugegriffen werden)
  • Online-Tests als Prüfungsvorbereitung für Studierende
  • Prüfen des Lernerfolgs von Studierenden (aus den Ergebnissen kann abgeleitet werden, auf welche Themenfelder verstärkt eingegangen werden sollte bzw. was den Studierenden noch besondere Probleme bereitet)

Selbsttests in ILIAS Anlegen

Zur Anlage eines Tests in ILIAS empfiehlt sich, zunächst einen Fragenpool anzulegen und die Fragen anschließend in einem Test einzufügen. Alternativ besteht auch die Möglichkeit die Fragen direkt in einem Test zu erstellen. ILIAS verfügt über eine Vielzahl von Einstellungen, mit denen sich jedes Testszenario abbilden lässt. Eine ausführliche Anleitung finden Sie unter: https://wiki.llz.uni-halle.de/Erstellung_von_Selbsttests_in_ILIAS

Icon, Feedback.png Bitte geben Sie uns ein kurzes Feedback über diese Webseite.