Mensch-Maschine-Schnittstelle

Aus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mensch-Maschine-Schnittstelle

Die Mensch-Maschine-Schnittstelle ist eine Stelle oder Tätigkeit, an der der Nutzer mit Technologie in Kontakt tritt bzw. über die er mit technischen Geräten kommuniziert. Da diese Stelle weder dem Menschen noch direkt dem technologischen Gerät zuzuschreiben ist, wird sie Mensch-Maschine-Schnittstelle oder auch Benutzerschnittstelle genannt.[1] Beispiele sind Lichtschalter, Touchscreens und Bedienknöpfe.

Quelle

  1. Maske, Philipp (2012): Mobile Applikationen 1. Interdisziplinäre Entwicklung am Beispiel des Mobile Learning. Springer Fachmedien, Wiesbaden.
Icon, Feedback.png Bitte geben Sie uns ein kurzes Feedback über diese Webseite.