Frontalunterricht

Aus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Frontalunterricht ist ein zumeist thematisch orientierter und sprachlich vermittelter Unterricht, in dem der Lernverband (die Klasse) gemeinsam unterrichtet wird und in dem der Lehrer - zumindest dem Anspruch nach - die Arbeits-, Interaktions- und Kommunikationsprozesse steuert und kontrolliert".[1]


Beim Frontalunterricht handelt es sich um die älteste schulische Unterrichtsform, bei der die Wissensvermittlung für alle Lernenden in derselben Geschwindigkeit und auf demselben Anspruchsniveau erfolgt.


Eine ausführliche Darstellung und Diskussion der Methode des Frontalunterrichts finden Sie hier: http://methodenpool.uni-koeln.de/download/frontalunterricht.pdf.

Quelle

  1. Meyer, H. (Hrsg.) (1987). Unterrichtsmethoden. Oldenburg.
Icon, Feedback.png Bitte geben Sie uns ein kurzes Feedback über diese Webseite.