Zkn3 - Zettelkasten

Aus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zkn3 - Zettelkasten
Beschreibung
Übersicht
Screenshot ZKN3.jpg In Anlehnung an das Prinzip “Zettelkasten” von Niklas Luhmann bietet das Programm "Zkn3 - Zettelkasten" die Möglichkeit, Literatur, Zitate, Gedanken und Textstellen zu sortieren und zu verwalten. Durch Verschlagwortung und Quellenangaben lassen sich die Zettel verknüpfen und wiederfinden. Zudem lassen sich Folgezettel erstellen und thematische Cluster bilden.. Anschließend werden die Zettel zur Entwicklung einer Gliederung und zur Textproduktion genutzt. Mit Hilfe einer BibTex-Schnittstelle wird die Verknüpfung mit professionellen Literaturverwaltungsprogrammen, wie bspw. Zotero oder Citavi geboten. Es lassen sich verschiedene Formatierungsmöglichkeiten nutzen und Tabellen und Grafiken einbinden. Die Zettel lassen sich im Anschluss auch in gängige Formate exportieren, u. a. für die Weiterarbeit in Open Office oder Microsoft Excel.
Homepage
Kategorien (eigenständige) Textproduktion
Funktionen Zitate und Exzerpte verwalten, Gedanken und Zettel strukturieren und vernetzen, Literaturverwaltung, Möglichkeiten zur Formatierung und Einbindung von Grafiken
Einsatzszenarien Von der Ideensammlung zur wissenschaftlichen Textproduktion.
Programmtyp Desktop
Betriebssystem Windows, Mac, Linux
Kosten Kostenfrei
Registrierung Nein
Icon, Feedback.png Bitte geben Sie uns ein kurzes Feedback über diese Webseite.